Wieland-Gesellschaft e.V.

Wieland zieht Kreise

Wieland zieht Kreise

Barbara Leuchten konnte als Präsidentin der Wieland-Gesellschaft e.V. im November und im Dezember 2023 zwei Einladungen annehmen und dort über die Arbeit der Wieland-Gesellschaft e.V. sprechen bzw. einen Vortrag darüber halten:

Im November hatte das Wieland-Forschungszentrum e.V. in das Wielandgut Oßmannstedt eingeladen; die Veranstaltung stand unter dem Thema: „Kaleidoskop oder Kuriosum? 250 Jahre Teutscher Merkur“.

Anfang Dezember nahm Barbara Leuchten als Referentin an der wissenschaftlichen Tagung des Forschungsverbunds Frühe Neuzeit Südwest an der Johannes Gutenberg Universität in Mainz teil. Das Thema lautete: Konkurrenzen und gescheiterte (Kunst-)Reformen.