Wieland-Gesellschaft Logo

Nachklänge aus dem Jahr 2021

Seit der Enthüllung im Juli letzten Jahres hat die lebensgroße Figur des Dichters und Denkers Christoph Martin Wieland nicht nur einen Platz in der städtischem Jahreschronik 2021 gefunden, sondern auch als ein Highlight im Jahresrückblick der Schwäbischen Zeitung für die Monate Juni-September.

Dieses neue Denkmal begrüßt die Besucher am Eingang des Wieland-Parks und lädt ein zu einem Besuch seines in Sichtweite liegenden Gartenhauses. 

Und wenn die Figur als Illustration zu einem Beitrag über Wielands Konzept eines Weltbürgertums in der November-Ausgabe der Zeitschrift „Geistreich“ diente, so scheint der „Wieland im Sturm“ auch seinen Platz in der Wahrnehmung der Menschen gefunden zu haben.

Jahreschronik Stadt Biberach 2021
Geistreich_Nov. 2021
SZ Rückblick