Wieland-Gesellschaft Logo

Vortrag über Wieland von Barbara Leuchten
Am 22. März 2022, um 17 Uhr im Katholischen
Gemeindehaus in Ochsenhausen.

Am Dienstag, 22. März, findet um 17 Uhr im Katholischen Gemeindehaus in Ochsenhausen ein Vortrag über „Das Leben von Christoph Martin Wieland – sein Werk und Wirken“ statt. Zu diesem Vortrag von Barbara Leuchten, der Präsidentin der Wieland-Gesellschaft e.V., lädt der Spurwechsel Ochsenhausen ein.

Barbara Leuchten ist die Initiatorin des Lenk’schen Esels, seit 2000 auf dem Biberacher Marktplatz, sowie des neuen „Wieland im Sturm“ am Rande des Wieland-Parks. Zurzeit steckt sie mit dem gesamten Vorstand der Wieland-Gesellschaft e.V. in den Vorbereitungen der Wieland-Tage 2022, die nach 2016 und 2019 in diesem Jahr zum dritten Male stattfinden, und zwar vom 23. bis 25. September unter dem Thema „Wieland und Gesellschaft“.