Wieland-Gesellschaft e.V.

„Ich bring euch aus dem Feenland“… Wieland im Wieland-Park

Am Mittwoch, 17. Juli 2024 veranstaltet die Wieland-Gesellschaft e.V. im Wieland-Park von 16 bis 17 Uhr eine szenische Lesung mit dem Titel „Ich bring euch aus dem Feenland…“

Anlass ist das 25-jährige Bestehen der Parks – 1999 als Bürgerpark eingeweiht und 2004 in Wieland-Park umbenannt. Und so, wie sein Gestalter, Gartenarchitekt Hans Dieter Schaal, Wielands Gedanken in seine Rauminstallation gesetzt hat, so treffen sich zwei Feen, die Wieland noch persönlich gekannt haben, zu einem Streifzug durch seine Biographie und lassen den Dichter und Denker immer wieder selbst zu Wort kommen. Den Text hat die Bühnenautorin Vicki Spindler aus Weimar speziell für dieses Jubiläum verfasst und trägt ihn, gemeinsam mit Ulla Reeder, dem Publikum vor. Gärten und Parkanlagen waren für Wieland der freie Raum, in dem er kreativ sein konnte. In einer Art Rahmenprogramm spielen zu Beginn die Bischof Sproll Trommler und Pfeifer ein Ständchen; es ist Schützenfest. Am Ende der Veranstaltung gibt es ein Angebot an handgefertigten Kacheln, Unikate einer jungen Künstlerin in Grün und Blau als Hinweis auf Natur und Wasser. Auch das Wieland-Café der „Bürger für Bürger“ hat dann geöffnet.

Die Veranstaltung wird unterstützt von der Kreissparkasse Biberach.